Kategorie: Tischtennis (Seite 2 von 2)

Abenteuer Bundesliga

Durchaus etwas überraschend war nach einer erfolgreichen Saison 2014/2015 unsere erste Tischtennis-Mannschaft aus der 2. Bundesliga Nord in die 1. Bundesliga aufgestiegen. Natürlich war uns allen von Anfang an klar, dass es sehr schwer sein würde, die Klasse zu halten. Aber wenn man die Gelegenheit hat, in der höchsten Spielklasse zu spielen, sollte man diese auch nutzen.

So erlebten unsere beiden Spieler gleich am ersten Spieltag ein Debakel: Es wurde kein einziges Spiel gewonnen. Und um es kurz zu machen: Auch an den folgenden Spieltagen wurde es nicht besser. Am Ende der Saison fand sich unsere Mannschaft am Ende der Tabelle wieder. Dies, und das muss fairerweise ehrlich gesagt werden, lag nicht am mangelnden Engagement unserer Spieler, und auch bemüht haben sie sich redlich; es lag einfach an der Klasse der anderen Mannschaften.

160514-01

Spielen für Alstersport: Heike Koller (Graz) und Reinhard Vochezer (Friedrichshafen/Bodensee).

Unsere erste Mannschaft besteht aus den Spielern Heike Koller und Reinhard Vochezer.

Das Besondere dieser Beiden ist nun nicht mangelnde Klasse, auf keinen Fall: Wir sind stolz, dass Heike und Reinhard für den Alstersport e. V. antreten. Nein, das Besondere ist, dass Heike Koller in Österreich, nämlich in Graz, wohnt, und Reinhard aus Friedrichshafen am Bodensee kommt.

Warum sie ausgerechnet für unseren Verein spielen, erklären beide damit, dass sie sich in unserem Verein gut aufgehoben fühlen, dass es hier Spaß macht — und dass Hamburg natürlich die schönste Stadt der Welt ist.

Wir freuen uns, beide in der nächsten Saison in der 2. Bundesliga Nord wiederzusehen, wenn es darum geht, vielleicht erneut in die erste Bundesliga aufzusteigen.

Silber und Bronze im Tischtennis

Am letzten Wochenende fanden die 40. Deutschen Meisterschaften im Rollstuhl-Tischtennis in Frankfurt (Main) statt. Mit Solveig Femtehjel und Frank Richter nahmen zwei Spieler von Alstersport teil. Deren sportliche Ausbeute war mit vier gewonnenen Pokalen durchaus erfolgreich.

160425-03

DM-Silber für Solveig Femtehjel (Alstersport) und Laurence Taburet (RSC Frankfurt).

Solveig konnte im Einzel sowie im Mixed mit ihrem Spielpartner André Weidemann (BSG Duisburg) jeweils den 3. Platz belegen. Im Doppel-Wettbewerb mit Laurence Taburet (RSC Frankfurt) unterlag sie leider im Finale und erreichte den 2. Platz.

160425-01

DM-Silber ebenfalls für Frank Richter (Alstersport) und Bernd Christoph (RSC Husum).

Die gleiche Platzierung erspielte sich Frank mit seinem Doppelpartner Bernd Christoph (RSC Husum) nach einem starken Wettkampf und musste sich am Ende nur dem späteren Sieger knapp geschlagen geben.

Neuere Beiträge

© 2014-2018 ALSTERSPORT

Alle Rechte vorbehalten.
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit unserer schriftlicher Genehmigung.