kostenloses Schnuppertraining grundsätzlich jederzeit möglich, soweit es nicht in den unten stehenden Beschreibungen ausgeschlossen ist!

Kinder- und Jugendsport

In unseren Gruppen treffen wir Freunde und zeigen, dass man mit dem Rollstuhl erfolgreich Sport treiben kann. Wir haben Spaß bei den unterschiedlichen Sportarten, die wir betreiben, wie Wheelsoccer, Ball- oder Geschicklichkeitsspielen. Mit unseren qualifizierten Übungsleitern probieren wir auch neue Sportarten aus und üben auf spielerische Art und Weise das Kippeln oder das Überfahren von Hindernissen. Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse, wenn Du bei uns anfangen und dabei sein möchtest.

Unsere Gruppen

Altona 1
  • Mit Catharina und Jan
  • Offene Gruppe
  • 4 - 14 Jahre (m/w)
  • montags, 17.00 - 18.30 Uhr
  • Eckernförder Str. 70 (Altona-Nord)
  • S-Bahn: Holstenstraße (barrierefrei)
  • Nicht in den Schulferien!
Altona 2
  • Mit Catharina und Jan
  • Offene Gruppe
  • 14 - 27 Jahre (m/w)
  • montags, 17.00 - 18.30 Uhr
  • Eckernförder Str. 70 (Altona-Nord)
  • S-Bahn: Holstenstraße (barrierefrei)
  • Nicht in den Schulferien!

Kontakt

  • Aileen, 01 76 / 72 76 00 86, a.schiemann_alstersport.org*
  • Jan, j.kurpinski_alstersport.org*
  • Geschäftsstelle, 0 40 / 46 64 00 10, buero_alstersport.org*

*) Bitte den Unterstrich durch das @-Zeichen ersetzen!

Rollstuhl-Rugby

Wenn es knallt, kann es eigentlich nur Rollstuhlrugby sein. Rollstuhlrugby ist eine dynamische und taktisch sehr anspruchsvolle Teamsportart, die für Athletinnen und Athleten mit Einschränkungen an mindestens drei Gliedmaßen erfunden wurde. Du soltest nicht aus Zucker sein und Spaß an einer rasanten Sportart haben. Beim Rollstuhlrugby ist direkter Körperkontakt nicht erlaubt, wohl aber der Kontakt zwischen den Rugby-Rollstühlen. In Hamburg nehmen wir mit vier Teams am Ligabetrieb teil, auf allen Spielniveaus von der Regionalliga bis zur 1. Bundesliga.

Unsere Gruppen

Altona
  • Mit Matthias
  • Offenes Training
  • 14 - 99 Jahre (m/w)
  • montags, 19.30 - 21.00 Uhr
  • Eckernförder Str. 70 (Altona-Nord)
  • S-Bahn: Holstenstraße (barrierefrei)
  • Nicht in den Schulferien!
Niendorf
  • Mit Matthias
  • Liga-Training - kein Schnuppertraining!
  • 14 - 27 Jahre (m/w)
  • donnerstags, 18.00 - 19.30 Uhr
  • Sachsenweg 76 (Niendorf)
  • U-Bahn: Niendorf Nord (barrierefrei)
  • Nicht in den Sommer-/Weihnachtsferien!

Kontakt

  • Robert, r.steinbeck_alstersport.org*
  • Stefan, s.ebert_alstersport.org*
  • Geschäftsstelle, 0 40 / 46 64 00 10, buero_alstersport.org*

*) Bitte den Unterstrich durch das @-Zeichen ersetzen!

E-Ball

Beim E-Ball sitzen die Sportlerinnen und Sportler in einem Elektrorollstuhl. Daher kommt auch der Name der Sportart. Die Schläger sind (im Gegensatz zum E-Hockey) fest an den Rollstuhl montiert, so dass eine Chancengleichheit unter den Spielerinnen und Spielern besteht und auch Menschen mit schweren Handicaps beim E-Ball aktiv sein können. Das durch Banden eingegrenzte Spielfeld ist so groß wie ein Volleyballfeld. Gespielt wird auf zwei Tore mit einem Golfball, allerdings ohne Torwart. Beim Spiel der Teams geht es flott und hin und her.

Unsere Gruppen

Fastlane 2
  • Mit Ronny, Mathias und Björn
  • Offenes Training
  • 14 - 99 Jahre (m/w)
  • mittwochs, 17.00 - 18.00 Uhr
  • Eckernförder Str. 70 (Altona-Nord)
  • S-Bahn: Holstenstraße (barrierefrei)
  • Nicht in den Schulferien!
Fastlane 1
  • Mit Ronny, Mathias und Björn
  • Liga-Training - kein Schnuppertraining!
  • 14 - 27 Jahre (m/w)
  • montags, 18.00 - 19.00 Uhr
  • Eckernförder Str. 70 (Altona-Nord)
  • S-Bahn: Holstenstraße (barrierefrei)
  • Nicht in den Schulferien!

Kontakt

  • Bianca, b.reissmann_alstersport.org*
  • Patrick, p.mainka_alstersport.org*
  • Geschäftsstelle, 0 40 / 46 64 00 10, buero_alstersport.org*

*) Bitte den Unterstrich durch das @-Zeichen ersetzen!

Schwimmen

Wer das nasse Element nicht scheut, ist bei uns willkommen. Es kommt nicht darauf an, welche Einschränkung Du hast, da im Wasser oft sehr viel mehr möglich ist als an Land. Alles kann ausprobiert werden. Ob Du weitere Schwimmstile erlernen möchtest, gemäßigten Freizeit- oder auch leistungsorientierten Wettkampfsport betreiben möchtest: Bei uns zählt die Individualität. Wir besuchen regelmäßig verschiedene Wettkämpfe auf unterschiedlichen Leistungsniveaus, also vom breitensportlichen Schwimmfest bs zur Deutschen Meisterschaft und richten einmal pro Jahr selbst einen Wettkampf in Hamburg aus.

Unsere Gruppen

Nachwuchstraining
  • Mit Tabea
  • Offene Gruppe
  • 10 - 99 Jahre (m/w)
  • mittwochs, 17.00 - 18.30 Uhr
  • Kurt-Emmerich-Platz 12 (Wilhelmsburg)
  • S-Bahn: Wilhelmsburg (barrierefrei)
  • Nicht in den Sommer-/Weihnachtsferien!
Wettkampftraining
  • Mit Markus
  • Wettkampftraining - kein Schnuppertraining!
  • 14 - 99 Jahre (m/w)
  • mittwochs, 17.00 - 18.30 Uhr
  • Kurt-Emmerich-Platz 12 (Wilhelmsburg)
  • S-Bahn: Wilhelmsburg (barrierefrei)
  • Nicht in den Sommer-/Weihnachtsferien!
Wettkampftraining
  • Mit Markus
  • Wettkampftraining - kein Schnuppertraining
  • 14 - 99 Jahre (m/w)
  • freitags, 15.00 - 17.00 Uhr
  • Kurt-Emmerich-Platz 12 (Wilhelmsburg)
  • S-Bahn: Wilhelmsburg (barrierefrei)
  • Nicht in den Sommer-/Weihnachtsferien!
Wettkampftraining
  • Mit Markus
  • Wettkampftraining - kein Schnuppertraining!
  • 14 - 99 Jahre (m/w)
  • montags, 17.00 - 18.30 Uhr
  • Ifflandstr. 21 (Hohenfelde)
  • Metrobus: Graumannstraße (barrierefrei)
  • Nicht in den Schulferien!

Kontakt

  • Mirza, m.sopp_alstersport.org*
  • Erik, e.nuetzmann_alstersport.org*
  • Geschäftsstelle, 0 40 / 46 64 00 10, buero_alstersport.org*

*) Bitte den Unterstrich durch das @-Zeichen ersetzen!

Rollstuhl-Tischtennis

Der Tischtennissport erfreut sich bei Rollstuhlsportlerinnen und Rollstuhlsportlern einer sehr großen Beliebtheit. Insbesondere liegt dies daran, dass dieser Sport von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam ausgeübt werden kann. Bei uns wird Tischtennis an zwei Trainingsabenden in der Woche gespielt. Hier sind die Hobbysportlerinnen und Hobbysportler genauso vertreten wie die Aktiven, die sich in nationalen und internationalen Wettkämpfen messen. Unsere Teams sind in der Bundesliga und in der Regionalliga vertreten.

Unsere Gruppen

Nachwuchstraining
  • Mit Frank und Jan
  • Offene Gruppe
  • 14 - 99 Jahre (m/w)
  • montags, 17.30 - 19.30 Uhr
  • Eckernförder Str. 70 (Altona-Nord)
  • S-Bahn: Holstenstraße (barrierefrei)
  • Nicht in den Schulferien!
Ligatraining
  • Mit Thomas und Frank
  • Ligatraining - kein Schnuppertraining!
  • 14 - 99 Jahre (m/w)
  • donnerstags, 17.30 - 19.30 Uhr
  • Heidhorst 16 (Lohbrügge)
  • Metrobus: Boberg (barrierefrei)
  • Nicht in den Schulferien!

Kontakt

  • Frank, f.richter_alstersport.org*
  • Geschäftsstelle, 0 40 / 46 64 00 10, buero_alstersport.org*

*) Bitte den Unterstrich durch das @-Zeichen ersetzen!

Spiel & Spaß

Breitensport für Alle betreiben wir in zwei Rollstuhl-Sportgruppen in Altona und Hamburg-Mitte. Wir probieren verschiedene Sportarten und Bewegungsspiele aus, trainieren unsere Rollstuhlmobilität für den Alltag und haben viel Spaß zusammen. Hin und wieder besuchen wir auch Veranstaltungen und Wettkämpfe anderer Vereine oder verabreden uns zu gemeinsamen Kinobesuchen. In Altona spielen wir zudem auch gerne Boccia. Auch Menschen, die im Alltag nicht ständig im Rollstuhl sitzen, sind willkommen.

Unsere Gruppen

Altona
  • Mit Jan und Jan
  • Offene Gruppe
  • 14 - 99 Jahre (m/w)
  • montags, 20.00 - 21.30 Uhr
  • Eckernförder Str. 70 (Altona-Nord)
  • S-Bahn: Holstenstraße (barrierefrei)
  • Nicht in den Schulferien!
Hamburg-Mitte
  • Mit Markus
  • Offene Gruppe
  • 14 - 99 Jahre (m/w)
  • freitags, 18.30 - 20.00 Uhr
  • Anckelmannstr. 12 (Mitte)
  • Metrobus: Borgfelder Str. (barrierefrei)
  • Nicht in den Schulferien!

Kontakt

  • Jan, j.riehle_alstersport.org*
  • Geschäftsstelle, 0 40 / 46 64 00 10, buero_alstersport.org*

*) Bitte den Unterstrich durch das @-Zeichen ersetzen!